DIY

Dankeschön für`s Blumen gießen

Selbst gemachtes Geschenk als Dankeschön

Du warst im Urlaub und liebe Nachbarn, Freunde oder Verwandte haben sich währenddessen um deine Blumen gekümmert? Dann ist ein kleines Dankeschön durchaus angebracht. Wir haben passend dazu ein kleines Körbchen arrangiert, das dir als Anregung dienen kann. Ein solches Präsent ist schnell gemacht und kommt immer gut an!

Was du brauchst:

Bezüglich des Inhalts bist du völlig flexibel. Wir fanden Blumen thematisch geeignet, weil man sich ja für`s Blumen gießen bedanken möchte. Ein kleiner Gruß aus deinem Garten oder gekaufte Schnittblumen passen da wunderbar. Und weil Selbstgemachtes bekanntlich von Herzen kommt, wäre eine von dir eingemachte Marmelade auch eine gute Idee.

Ergänzen kannst du das Geschenk mit einem Mitbringsel aus deinem Urlaub. Vielleicht findest du am Strand schöne Muscheln, die sich hier als Füllmaterial einsetzen lassen oder hältst nach etwas Essbarem Ausschau, das sich einfach transportieren lässt und während der Rückreise nicht verdirbt. Damit bringst du deinen Lieben als Dankeschön ein wenig Urlaubsfeeling zum Genießen mit. Vielleicht gibt es ja etwas Leckeres, das man zuhause nicht kaufen kann!

Einer Frau kannst du als kleine Aufmerksamkeit auch Windlichter, eine hochwertige Handcreme oder beispielsweise ein wohltuendes Badesalz überreichen. Männer freuen sich oft über feine Getränke oder etwas zum Naschen. Orientiere dich einfach an den Vorlieben der jeweiligen Personen und stelle einige liebevoll ausgewählte Sachen zusammen. Zerbrich dir aber nicht unnötig den Kopf, denn in erster Linie geht es um die Geste und nicht den Inhalt.

Nach Herzenslust arrangieren

Die von dir gewählten Kleinigkeiten kannst du nach Lust und Laune in einem Körbchen oder einer alternativen Aufbewahrung in Szene setzen. Mit einer Serviette oder einem dekorativen Tuch als Basis wirkt das Ganze gleich ein wenig hübscher. Kommen Blumen zum Einsatz, denke an ausreichend Wasser. Falls du keine Vase nehmen willst, könntest du auf Blumenwasser-Phiolen zurückgreifen. Das sind kleine Behälter mit Gummi-Abdichtung, in die sich Blumenwasser einfüllen lässt, ohne das etwas ausläuft. Eine kleine Öffnung erlaubt es Rosen, Tulpen und Co. hineinzustecken und flexibel zu platzieren.

Anhänger basteln

Aus Bastelpapier haben wir einen schlichten Anhänger ausgeschnitten, um darauf mit einem silbernen Stift die Botschaft „Danke für`s Blumen gießen!“ zu schreiben. Mit einer Kordel haben wir den Anhänger, dem wir zuvor noch ein Loch verpasst haben, an dem Korbhenkel befestigt. Eine solche Botschaft sollte nicht fehlen, denn sie verleiht dem Präsent persönlichen Charme.

Du kannst das DIY-Dankeschön-Geschenk individuell gestalten. Es lässt sich nach Herzenslust anpassen und ist immer eine schöne Möglichkeit sich für die Hilfe von anderen zu bedanken.

Möchtest Du diesen Artikel bewerten?

Dieser Artikel wurde von insgesamt 151 anderen Nutzern im Durchschnitt mit 4,4 von 5 möglichen Punkten bewertet.

Ein DIY-Tutorial von Gabriele Klose

Gabriele Klose

Gabriele Klose ist seit 2011 selbstständige Webworkerin und Gesellschafterin der bohnline Medienservice GbR. Seither beschäftigt sie sich hauptberuflich mit der Texterstellung für zahlreiche Unternehmen. Gleichzeitig führt sie mehrere Blogs, darunter das Wohnmagazin wohncore.de. Dort lebt sie ihre Leidenschaft für Do-it-yourself, Dekoration und Ordnung aus. Mit Kreativität entwickelt sie regelmäßig neue Ideen und realisiert sie in individuellen Projekten.

Für wen suchst Du ein Geschenk?

Weiblich oder Männlich?

Welche Altersgruppe?

Irgendwelche Vorlieben?

In welcher Beziehung?

Wieviel darfs kosten?

von bis Euro
Filter zurücksetzen