• Suchmaschine für Geschenke seit 2014
  • Über 57 ausgewählte Partnershops
  • Mehr als 15.850 Geschenkideen
Was soll ich schenken? Menü Filter Deine Suchmaschine
für Geschenkideen

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

Heute möchten wir dir zeigen, wie du mit Zimtstangen, einem Glas und dekorativem Band ein schönes Windlicht bastelst. Diesen Do-it-yourself Teelichthalter kannst du beispielsweise sehr gut als Weihnachtsgeschenk, Nikolauspräsent oder einfach als kleines Mitbringsel zum Adventskaffee verwenden. Besonders Frauen dürften sich über die selbst gemachte Dekoration freuen, die du mit wenig Aufwand ganz leicht nachmachen kannst.

Starten wir mit der Einkaufsliste:

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

Wie du siehst, brauchst du nur sehr wenig, um dieses Geschenk zu basteln. Wenn du beispielsweise ein altes Trinkglas in der entsprechenden Höhe hast, das vielleicht für Gäste nicht mehr zu gebrauchen ist, weil es von der Spülmaschine ausgeblichen wurde, kannst du es ohne Weiteres für diesen Zweck verwenden. Auch wir haben in unserem Beispiel ein Trinkglas genutzt. Somit kannst du gleichzeitig ein hübsches Geschenk herstellen und alte Gläser wiederverwenden. Auch Einmach- oder Marmeladengläser wären denkbar. Schau dich einfach mal zuhause um und prüfe, ob du etwas Brauchbares parat hast. Wenn nicht, findest du in Haushaltsgeschäften oder Dekorations-Shops sicherlich geeignete Varianten.

Achte beim Einkauf der Zimtstangen darauf, dass du an der Menge nicht sparst. Denn man unterschätzt leicht, wie viele Zimtstangen für ein Glas notwendig sind. Du siehst auf dem obigen Bild zwei Päckchen Zimtstangen, die wir bis auf sechs Stück alle benötigten, um das Glas zu bedecken.

Auf eine Bastelanleitung können wir an dieser Stelle verzichten, da die Vorgehensweise in wenigen Sätzen erklärt ist. Du musst lediglich das Glas zur Hand nehmen, die Zimtstangen rundherum platzieren und diese mit dem Band fixieren. Wir haben ein selbstklebendes Häkelband eingesetzt, da es das Befestigen ein wenig erleichtert. Solltest du eine herkömmliche Kordel oder ein Geschenkband nehmen, fällt lediglich das Festhalten der Stangen etwas schwerer. Es funktioniert damit aber gleichermaßen. Hier musst du dann allerdings einen festen Knoten binden, damit die Glasdekoration zuverlässig hält.

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

Ist dir diese Variante zu unsicher, wäre der Einsatz einer Heißklebepistole eine Option. Damit könntest du um das Glas herum einen Streifen Heißkleber auftragen und die Zimtstangen andrücken. So halten diese auf jeden Fall. Und mit dem Band verleihst du deinem DIY-Windlicht noch das gewisse Etwas. Binde eine Schleife, um einen charmanten Look zu erzielen. Beim Auftragen des Heißklebers ist allerdings wichtig Schritt für Schritt vorzugehen, weil der Kleber sehr schnell trocknet. Also nicht erst komplett Kleber auftragen und danach mit dem Fixieren der Zimtstangen beginnen, sondern immer nur wenige Zentimeter kleben und an diesen Stellen umgehend die Dekoration anbringen.

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

Windlicht verpacken

Da das Windlicht bereits charmant aussieht, empfehlen wir transparentes Geschenkpapier. Mit farblich auf das Windlicht abgestimmten Geschenkbändern, könntest du das Papier oben zusammenbinden und deine Geschenkidee auf schicke Art in Szene setzen. Deine Lieben sehen dein Präsent beim Überreichen zwar gleich, aber es ist fast zu schade, um es in einem Karton zu „verstecken“. Es gibt im Handel auch sehr schöne, textile Bänder mit Aufschriften wie „Homemade“ oder „Mit Liebe selbst gemacht“. Sie passen thematisch sehr gut und deuten darauf hin, dass es sich um eine eigene Kreation handelt. Stelle vor dem Verpacken noch ein Teelicht in das Glas, um deine Überraschung perfekt abzurunden.

Wir wünschen dir viel Freude beim Schenken und einen schönen Advent : )

DIY-Windlicht mit Zimtstangen-Dekoration

Ähnliche Geschenkideen