DIY

DIY-Geschenkepräsentation

Selbst gemachter Rahmen für Fotos, Karten, Gutscheine und Co.

Dieses kleine Do-it-yourself-Projekt eignet sich hervorragend zum Basteln mit Kindern, da es besonders einfach ist und nur wenige Materialien nötig sind. Vielleicht möchtest du mit Kindern ein Präsent für dessen Freunde oder Schulkameraden anfertigen? Dann könnte diese Kollage zum Selbermachen genau das Richtige sein. Die Herstellung macht nicht nur den Jüngsten Spaß und bietet jede Menge Freiheiten zum Kreativsein. Wir zeigen dir nachfolgend, wie du aus einem einfachen Schuhkarton-Deckel ein dekoratives Element zum Präsentieren von Fotos, Karten, Geldgeschenken, Gutscheinen oder sonstigen Kleinigkeiten gestaltest.

Was du brauchst:

  • ein stabiler Schuhkarton-Deckel
  • Farbe (z.B. Acryl- oder Vollton-und Abtönfarbe)
  • Kordel, Draht, Geschenkband oder ähnliches
  • Mini-Wäscheklammern
  • Kleine Stempel oder Korken
  • Schere
  • Pinsel
  • Fotos, Karten oder was auch immer du Überreichen möchtest.

So geht´s!

Zunächst wird der Deckel des Schuhkartons bemalt.

Farblich gibt es hier keinerlei Grenzen. Wir haben uns für einen Lila-Ton entschieden und damit den gesamten Deckel rundum gestrichen. Um einen Lila-Farbton zu erhalten, musst du Blau mit Magenta mischen. Etwas weiß hellt die Farbe auf.

Lasse die Farbe gut trocknen bevor du weitermachst!

Anschließend kannst du zum Beispiel einen Korken verwenden, um damit in einem anderen Farbton Punkte auf den Karton aufzubringen. Dafür den Korken in die Farbe tauchen und gleichmäßig auf die Oberfläche des Kartons aufdrücken.

Wir haben ein durchgehendes Muster mit dem Korken aufgetragen. Du kannst auch einen Stempel verwenden. Sei kreativ und schau dich im Haushalt nach geeigneten Gegenständen um, die du als Stempel einsetzen kannst! Wichtig ist nur, dem Schuhkarton eine raffinierte Optik zu verleihen.


Nun werden mit einer Kordel, dekorativem Draht oder Geschenkbändern eine oder mehrere kleine „Wäscheleinen“ zum Aufhängen von Karten, Bildern und Co. gespannt. Dazu mit einer Schere in den Rand des Deckels kleine Löcher bohren, die Kordeln durchziehen und außen verknoten.

Jetzt ist das selbst gemachte Präsentations-Objekt im Grunde schon fertig. An den gespannten Schnüren kannst du diverse Sachen aufhängen wie:

  • Fotos
  • Glückwunschkarten
  • Tickets
  • Geld
  • dekorative Anhänger

Diese DIY-Geschenkidee eignet sich ideal, um Geld-Geschenke, Gutscheine oder Tickets originell in Szene zu setzen.

Mit einem einfachen Schuhkarton kannst du vieles auf individuelle Art überreichen und einen liebevolleren Effekt erzielen, als mit einem langweiligen Umschlag.

Vielleicht möchtest du jemandem einen Urlaub schenken oder an tolle gemeinsame Momente erinnern? Befestige ein paar Fotos und kombiniere sie mit einer Karte, auf die du einen netten Spruch oder ein paar liebe Worte schreibst.

Tipp

Falls ein Deckel nicht ausreicht, kannst du mehrere miteinander verbinden. Am besten funktioniert das mit einem groben Tacker. Bemalst du die einzelnen Deckel in unterschiedlichen Farben entsteht ein tolles Präsent, das Beschenkte als kreative Collage an die Wand hängen können.

Möchtest Du diesen Artikel bewerten?

Dieser Artikel wurde von insgesamt 206 anderen Nutzern im Durchschnitt mit 4,7 von 5 möglichen Punkten bewertet.

Ein DIY-Tutorial von Gabriele Klose

Gabriele Klose

Gabriele Klose ist seit 2011 selbstständige Webworkerin und Gesellschafterin der bohnline Medienservice GbR. Seither beschäftigt sie sich hauptberuflich mit der Texterstellung für zahlreiche Unternehmen. Gleichzeitig führt sie mehrere Blogs, darunter das Wohnmagazin wohncore.de. Dort lebt sie ihre Leidenschaft für Do-it-yourself, Dekoration und Ordnung aus. Mit Kreativität entwickelt sie regelmäßig neue Ideen und realisiert sie in individuellen Projekten.

Für wen suchst Du ein Geschenk?

Weiblich oder Männlich?

Welche Altersgruppe?

Irgendwelche Vorlieben?

In welcher Beziehung?

Wieviel darfs kosten?

von bis Euro
Filter zurücksetzen