DIY

DIY-Nautik-Dekoration

Persönliche Geschenkidee für alle Meeres-Fans

Maritime Dekoration kommt bei vielen gut an. Egal ob für das Badezimmer, den Balkon oder die nautische Tischgestaltung. Mit Treibholz und Stoffresten lassen sich hübsche Schiffchen basteln, die sich als Geschenk für diverse Anlässe eignen. Beispielsweise zum Einzug, zum Verpacken von Geldscheinen oder zum Abschied vor einer längeren Reise. Unsere Bastelanleitung zeigt dir, wie es geht!

Was du brauchst:

Schritt 1 – Treibholz vorbereiten

Zunächst benötigst du zwei zueinander passende Treibhölzer. In unserem Beispiel haben wir zwei Hölzer in der Länge von 18 beziehungsweise 16,5 Zentimetern kombiniert. Entscheide abhängig von der Stabilität, welches Holz der Mast und welches der Schiffsrumpf wird. In den Schiffsrumpf bohrst du eine leichte Vertiefung, um den Mast mit Heißkleber leichter fixieren zu können. Das Bohren fällt leicht, weil Treibholz meist sehr weich ist. Doch damit geht auch eine gewisse Instabilität einher. Zu stark aufdrücken darfst du mit der Bohrmaschine deshalb nicht. Wir haben erst einen kleineren Bohrer verwendet und anschließend einen breiteren genommen, um das Holz behutsam vorzubereiten.

Schritt 2 – Mast befestigen

Jetzt befestigst du den Mast mit Heißkleber in der Vertiefung. Dazu einfach einen Tropfen Kleber in die Vertiefung geben und das Treibholz direkt fixieren. Kurz andrücken, fertig.

Schritt 3 – Segel zuschneiden

Nimm nun ein Stück Stoff in der gewünschten Farbe. Leinen passt dank der natürlichen Optik nicht nur zum maritimen Thema gut, sondern lässt sich auch komfortabel schneiden. Lege das Treibholz-Gerüst auf den Stoff und zeichne mit Bleistift und Geodreieck zwei Segel-Formen darauf. Anschließend nur noch ausschneiden (so, dass man den Bleistift nicht mehr sieht) und schon könntest du die Segel an das Holz anbringen. Falls dir das aber zu langweilig ist, kannst du mit Schablonen und etwas Farbe dekorative Schriften oder Symbole auftragen.

Schritt 4 – Segeltuch bemalen

Wir haben uns mit schwarzer und blauer Acrylfarbe ein Dunkelblau gemischt und mit Hilfe einer Schablone einen maritimen Druck aufgetragen. Das Ganze gut trocknen lassen, damit du nicht aus Versehen die Farbe verwischst. Dauert dir das zu lange, kannst du mit einem Fön nachhelfen. Halte den Stoff dann aber gut fest!

Schritt 5 – Segel fixieren

Mit Heißkleber werden die Segeltücher an den Treibhölzern angeklebt. Hier reichen minimale Tröpfchen Kleber jeweils an den drei Ecken.

Zum Schluss kann es passieren, dass durch das zusätzliche Gewicht der Segel das DIY-Schiffchen nicht mehr selbstständig stehen bleibt. Sollte dies der Fall sein, weil das Treibholz beispielsweise unten nicht ganz gerade ist, hilft ein selbstklebender transparenter Standfuß. Den haben wir ebenfalls genutzt und einfach an der idealen Stelle unterhalb des Holzes platziert. Auch mit einem Tropfen Heißkleber kannst du einen Abstandshalter beziehungsweise Standfuß platzieren.

Mit unterschiedlich farbigen Stoffen oder einem persönlichen Text bastelst du ein kreatives Unikat! Du kannst auch noch kleine Fäden, Wimpelketten oder Mini-Fahnen ergänzen, um dem kleinen Boot eine individuellere Optik zu verleihen. Sei kreativ und mach was Eigenes daraus : )

Viel Spaß dabei!

Möchtest Du diesen Artikel bewerten?

Dieser Artikel wurde von insgesamt 88 anderen Nutzern im Durchschnitt mit 4,6 von 5 möglichen Punkten bewertet.

Ein DIY-Tutorial von Gabriele Klose

Gabriele Klose

Gabriele Klose ist seit 2011 selbstständige Webworkerin und Gesellschafterin der bohnline Medienservice GbR. Seither beschäftigt sie sich hauptberuflich mit der Texterstellung für zahlreiche Unternehmen. Gleichzeitig führt sie mehrere Blogs, darunter das Wohnmagazin wohncore.de. Dort lebt sie ihre Leidenschaft für Do-it-yourself, Dekoration und Ordnung aus. Mit Kreativität entwickelt sie regelmäßig neue Ideen und realisiert sie in individuellen Projekten.

Für wen suchst Du ein Geschenk?

Weiblich oder Männlich?

Welche Altersgruppe?

Irgendwelche Vorlieben?

In welcher Beziehung?

Wieviel darfs kosten?

von bis Euro
Filter zurücksetzen